Herzlich willkommen

HOPPELFURT

Abgabehinweise

BEI RESERVIERUNG BZW. MIT KAUF EINES UNSERER TIERE ERKLÄRT SICH DER INTERESSENT/KÄUFER MIT UNSEREN HIER AUFGEFÜHRTEN BEDINGUNGEN EINVERSTANDEN.

 

§§ Vorab-Hinweise zur Reservierung

  • ein Tier, welches als frei gekennzeichnet ist, ist noch zu haben
  • ein Tier ist angefragt bzw. vorläufig reserviert, wenn ein Interessent sein Interesse dafür bekundet. Das Tier kann dann für max. 6 Tage vorläufig reserviert werden
  • ein Tier gilt aber erst als reserviert, wenn binnen 1 Woche ab dem Zeitpunkt des Interesses eine Anzahlung in Höhe des halben Kaufpreises/Schutzgebühr eingegangen ist.  

 

Die Anzahlung kann direkt beim Besichtigungstermin vor Ort mitgebracht werden. Sollte dies nicht möglich sein, kann die Anzahlung auch überwiesen werden.

Ist das Tier dann alt genug, kann es nach vorheriger Terminvereinbarung abgeholt werden.

Interessenten, die bereits einen Termin vor Ort haben, werden gegenüber Anfragen per E-Mail stets bevorzugt behandelt.

Wir bitten um Verständnis: Da wir nicht alle paar Stunden die Möglichkeit haben, unsere Website zu aktualisieren, kann es vorkommen, dass als "frei" gekennzeichnete Tiere doch schon reserviert sind.

 

Es handelt sich hier um eine reine Hobbyzucht. Gelegentlich haben wir Nachwuchs, den wir nicht in unserer Zucht behalten. Diese geben wir an geeignete Halter ab.

Wir züchten NICHT zu kommerziellen Zwecken. Die Preise die wir für die Tiere nehmen entsprechen einem Unkostenausgleich zu Futter, Tierarzt und sonstigen Unkosten.

 

Wir lieben die Tiere und es macht uns Freude, sie aufwachsen zu sehen.

Da wir nicht alle Tiere behalten können, ist uns daran gelegen, unsere Tiere in liebevolle Hände zu vermitteln

Wir verkaufen unsere Tiere NICHT zu Versuchs- oder Futterzwecken!!!

 

Wichtig!

Wir geben unsere Tiere NICHT in Einzelhaltung oder in Gesellschaft anderer Tierarten (wie z.B. Meerschweinchen) ab!!!

Kaninchen brauchen einen Artgenossen.

In der Natur leben sie in Kolonien. Werden sie allein gehalten, stumpfen sie ab, zeigen Verhaltensanomalien und können sogar krank werden.

 

Reservierungsbedingungen

Unsere Kaninchen-Jungen werden mit 7 Wochen abgegeben. Gelegentlich macht es Sinn, ein Tier aufgrund seiner Entwicklung noch 1-2 Wochen länger dazubehalten.


Wir reservieren Ihr Tier bis zu 1 Woche nach dem möglichen Abholtermin kostenfrei. Danach ist eine Unkostenpauschale von 1,50 € pro Tier und Tag fällig.

Sollte ehrliches Interesse an einem unserer Tiere bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Gerne werden wir Ihr Wunschkaninchen reservieren.

Dafür erbitten wir eine Anzahlung in Höhe des halben Kaufpreises.

Die Abgabe von Tieren erfolgt nicht an Personen unter 18 Jahren.

Sollte das Kaninchen während dieser Zeit krank werden oder sterben, bekommen Sie die Anzahlung selbstverständlich zurück.

 

Die Beschreibungen und Fotos der Tiere sind von uns nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Dies gilt auch für die Bestimmung des Geschlechts.

Trotz langjähriger Erfahrung kann es immer mal zu Irrtümern kommen bzw. kann sich erst sehr viel später das tatsächliche Geschlecht zeigen.

Wir geben keine Garantie für die Entwicklung (Größe, Gewicht) und die Richtigkeit des Geschlechts eines Tieres.

Auf ausdrücklichen Wunsch des Käufers erstellen wir für jedes Tier einen Abstammungsnachweis.

Da dies einen Zeitaufwand darstellt, der NICHT unseren Tieren zugute kommt, bitten wir nur Züchter davon Gebrauch zu machen.

"Normale" Käufer erhalten bei Abholung einen Informationszettel mit einer Zusammenfassung aller wichtigen Infos und den Geburtsdaten der erworbenen Kaninchen.

 

Abstammungsnachweis - Beispiel

Es ist immer besser, sich ein Tier vor Ort anzusehen und auszusuchen. Wir freuen uns über interessierten Besuch.

Am liebsten ist uns, wenn Sie das oder die Tiere persönlich bei uns abholen. Sollte dies nicht möglich sein, gibt es Möglichkeiten über Mitfahrzentalen.

Der Vorteil: die Tiere sind nicht nachts unterwegs!

Sollte dies nicht klappen, ist auch eine Versendung per Overnight Express möglich.

Wir empfehlen diesen Overnight-Express: Geovex Overnight Express für Kleintiere

Die Tiere werden dann nach Tierschutzbestimmungen von darauf spezialisierten Logistikunternehmen transportiert. Jungtiere werden nur zu zweit oder erst ab einem Alter von 10 Wochen versandt!

Um die Organisation des Transportes kümmert sich der Käufer. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für den Transport und danach auftretende stressbedingte Krankheiten keine Verantwortung übernehmen! Das Risiko für den Transport trägt allein der Käufer!

 


Für alle Tiere, die bei uns abgeholt bzw. versandt wurden gilt: wie gesehen, so gekauft!

Ab dem Zeitpunkt der Übergabe des Tieres liegt dessen Wohlergehen in der Hand des Käufers. Wir übergeben nur gesunde Tiere!

Für ab diesem Zeitpunkt anfallende Probleme übernehmen wir keine Gewährleistung.

Gern stehen wir auch nach dem Kauf oder bei auftretenden Problemen beratend zur Seite.

 


Preise/Schutzgebühr:

Auf Anfrage

 

Bei seriösen NHD und Zwergwidderzüchtern liegt die Preisspanne bei 40-70 Euro ! ( je nach Standort/Farbe/Geschlecht/Genetik und Augenfarbe).

Ein billigerer Preis hat immer seinen Grund, den Ihnen der Züchter vor dem Kauf nennen sollte. Je nach Standort können die Preise sehr stark unterschiedlich sein.

Bei Kauf von mehr als 2 Kaninchen können wir ggf. im Preis etwas Nachlass gewähren.

Warum dieser Preis?
Oft lesen bzw. hören wir, dass Menschen nicht an einem bestimmten Kaninchen Interesse haben, sondern ausschliesslich am günstigsten Preis den sie irgendwo bekommen können, so dass alles andere wie z.B. Gesundheit der Tiere etc. unwichtig wird! So etwas finde ich persönlich sehr bedauerlich! 
"Was nichts kostet, ist einem auch nichts wert", so die Aussage vieler guter Züchter. Dem können wir beipflichten.

Kaninchen sind keine Gegenstände oder Spielzeuge, sondern Lebewesen!

 


Hinweis in eigener Sache:

Abgabetiere gibt es bei uns nicht auf Bestellung. Wir betreiben eine Hobbyzucht. Das Aussehen der Jungtiere ist nicht immer vorhersehbar. Gleiches gilt auch für die Geschlechter der Kleinen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir deshalb keine Vorreservierungen annehmen können und keine Wartelisten führen. Hinzu kommt, dass wir Nachwuchs erst freigeben, sobald wir uns Nachzuchten ausgesucht haben, die wir in unserer Zucht behalten werden.

Das Geld, welches wir für ein Zwergkaninchen verlangen, erhält unsere Zucht aufrecht.

Futter, Tierarztkosten (Impfungen der Zuchttiere), Ställe und vieles mehr muss daraus finanziert werden.

Die notwendige Arbeit und Zeit dieses Hobbies bleiben bei den Preisen unberücksichtigt.